ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:21 Uhr

Hänchen
14 Hänchener Männergehen auf Wanderschaft

Die Sangesbrüder Hänchen laden am Sonntag zum Chorkonzert nach Hänchen ein. Am Dienstag fand die abschließende Probe statt.
Die Sangesbrüder Hänchen laden am Sonntag zum Chorkonzert nach Hänchen ein. Am Dienstag fand die abschließende Probe statt. FOTO: Marion Hirche
Hänchen. Sangesbrüder laden am Sonntagnachmittag in die Kirche des Ortes zum Chorkonzert ein. Von Marion Hirche

„Schön ist die Welt, drum Brüder last uns wandern wohl in die weite Welt“ – unter diesem Motto gehen die Sangesbrüder Hänchen am Sonntagnachmittag auf eine musikalische Wanderung und laden dazu ihr Publikum ein. Im Gepäck haben sie ihre Gesangsbücher. Darin enthalten sind viele bekannte Wandermelodien.

Die reichen von „Jetzt kommen die lustigen Tage“ über „Im Frühtau zu Berge“ und „Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ bis zu „Wenn alle Brünnlein fließen“. Chorleiterin Kathleen Strauß begleitet auch Sängerin Lisa Eichmann bei ihrem Volksmusikklassiker „Das  Wandern ist des Müllers Lust“. Der organisatorische Chorleiter und Moderator Dieter Leh­radt wird Mundharmonika zum Gesang von Erwin Suppan beim Lied „Oh my darling“ spielen.

Der erst zwölfjährige Max Vetter wird am Keyboard zu erleben sein. Er ist seit Kurzem beim Chor dabei und das jüngste Mitglied in der Herrenrunde. Natürlich singt er auch mit beim Lagerfeuerromantiktitel „Stille Wasser, dunkle Wälder“.

Der älteste Sänger ist bereits 84 Jahre, die Mehrheit der 14 Sangesbrüder ist jenseits der 50. Sie proben jeden Dienstag im Gemeinderaum der Kirche in Hänchen.

Mehrmals im Jahr tritt der Chor auf – zu Weihnachten im eigenen Dorf,  beim Benefizkonzert am 3. Oktober in der Kolkwitzer Kirche  und zu anderen Veranstaltungen auf Einladung.

An diesem Sonntag beginnen die Sänger mit ihrer musikalischen Wanderschaft um 14.30 Uhr in der Hänchener Kirche. Nach dem knapp zweistündigen Programm gibt es Kaffee und Kuchen. Natürlich hoffen die Männer mit den angenehmen Stimmen, dass sich viele Zuhörer ihrer Wanderung anschließen und mitsingen.