(red/slu) Die Verkehrswacht Cottbus lädt am Montag, 21. Oktober, von 14 bis 17 Uhr am Cottbuser Hauptbahnhof zur nächsten Fahrradcodierung ein. Wer sein Rad codieren lassen möchte, müsse seinen Personalausweis und den Eigentumsnachweis (Kaufbeleg/Quittung) vorlegen können, teilt die Verkehrswacht mit. Die Codierung kostet fünf Euro.