| 02:32 Uhr

Alkoholisiert von der Fahrbahn abgekommen

Cottbus. Ein 35-jähriger Mann ist am Montagvormittag mit seinem Pkw auf der Verbindungsstraße von Cottbus-Sielow nach Dissen von der Fahrbahn abgekommen und in den Straßengraben gefahren. Das hat die Polizei gestern mitgeteilt. red/ue

Ein Atemalkoholtest bei dem Mann, der ansonsten unverletzt geblieben war, habe einen Wert von 2,24 Promille ergeben. Daraufhin wurde durch einen Richter eine Blutentnahme veranlasst. Der Führerschein des Fahrers wurde sichergestellt, heißt es in dem Bericht weiter. Zudem sei ein Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet worden. Der entstandene Sachschaden wird laut Polizeimitteilung auf rund 5000 Euro geschätzt.