ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:02 Uhr

Alexander Koch ist Vizemeister der "Besten Radfahrer“

Bei den Landesmeisterschaften „Bester Radfahrer/Beste Radfahrerin des Landes Brandenburg 2005“ holte sich Alexander Koch vom Lausitzer Radsportverein Cottbus den Vizemeistertitel.

23 Mannschaften kämpften in den vier Disziplinen Wissenstest, Fahrradparcous, Fahren im öffentlichen Straßenverkehr und Langsamfahren um den Titel. Die Cottbuser Mannschaft belegte am Ende einen siebenten Rang. In der Einzelwertung überraschte Alexander Koch am Ende die Konkurrenz. Erst auf der Langsamfahrstrecke fuhr er allen davon. Seine Radbeherrschung brachte ihm mit kleinen Stehversucheinlagen den souveränen Sieg vor den 68 Anderen. Damit wurde Alexander Koch mit 187 von 200 möglichen Punkten nur zwei Punkte hinter dem Sieger aus Brandenburg Vize-Landesmeister. (pm)