ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:59 Uhr

Polizei
Albaner mit Drogen auf Bahnhof festgenommen

Cottbus. Einen 22-jährigen Albaner mit Drogen und einer gefälschten griechischen Identitätskarte im Gepäck haben Bundespolizisten am Dienstagabend auf dem Cottbuser Hauptbahnhof festgenommen. Bei der Kontrolle konnte der Mann kein Dokument, das seinen Aufenthalt legitimiert, vorweisen.

Die Polizisten nahmen ihn mit zur Dienststelle. Bei der Durchsuchung wurde eine Tüte mit 30 Gramm Drogen, vermutlich Kokain, gefunden.

(sha)