ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:40 Uhr

Polizei
Aktion zur Verkehrsprävention

Cottbus. Die Polizei bietet gemeinsam mit externen Partnern (u.a. Bundespolizei, Rettungsdienst, Verkehrswacht Cottbus, ADFC) wieder anschauliche Verkehrspräventionsarbeit an. Die Aktion findet am Montag, dem 17. Juni, von 9 bis 13 Uhr im und vor dem Blechen Carré statt.

Im Fokus stehen dabei Kinder, die unter anderem mit einem Fahrrad- und Sinnesparcours, Wissenstests, Erste-Hilfe-Maßnahmen und weiteren Aktionen für verkehrssicheres Verhalten sensibilisiert werden sollen.

(red/noh)