ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:43 Uhr

"Affenschande" im Cottbuser Bücherfrühling

"Affenschande" im Cottbuser Bücherfrühling Ulrike Elsner, Reporterin: Amüsante, skurrile und zu Herzen gehende Tiergeschichten verspricht der morgige Abend in der Cottbuser Stadt- und Regionalbibliothek. Hartmut Schatte stellt sein neues Buch "Affenschande" vor.

Unterstützt wird er dabei von den ehemaligen Zoodirektoren Klaus-Jürgen Jacob und Dr. Werner Jorga. Buchpremiere, Mittwoch, 28. März, 19.30 Uhr, Stadt- und Regionalbibliothek Cottbus, Eintritt frei, Reservierungen unter Telefon 0355 3806024