ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 18:08 Uhr

Cottbus
Adventsprogramm im Lausitz Park Cottbus

Cottbus. Zu den verkaufsoffenen Adventssonntagen am 16. und 23. Dezember bietet Lausitz Park Cottbus wieder ein buntes Programm. Am 3. Advent wird um 14 Uhr mit Frau Holle gesungen und gebacken und am 4. Advent Märchen und Geschichten erzählt.

Zum gemeinsamen Weihnachtsliedersingen unter der Sternenkuppel laden am 3. Advent ab 15.30 Uhr der Gemischte Chor Kahren und am 4. Advent ab 15 Uhr der Chor „Liederkranz“ Groß Gaglow ein. Natürlich ist auch der  Weihnachtsmann an den Adventssonntagen zu Gast. Dieses Jahr bekommt er am 3. Advent noch Unterstützung. Prinzessin Jasmin und Aladin, die eigentlich mit dem Wintercircus in der Stadt sind, haben ein besonderes Geschenk für die Besucher des Lausitz Parks dabei. So viel sei  verraten: ab 16 Uhr wird es funkeln und glitzern. Ein ganz persönliches Geschenk kann am weihnachtlichen Basteltisch selbst gefertigt oder mit der Fotobox gemacht werden, die für ein originelles weihnachtliches Foto an beiden Sonntagen von 13 bis 18 Uhr zur Verfügung steht. Und schon seit einigen Tagen öffnet sich im Lausitz Park Cottbus täglich ein Türchen des größten Adventskalenders der Lausitz. Viele Geschäfte und Partner des Lausitz Parks haben den Kalender mit attraktiven Geschenken im Wert von mindestens 200 Euro gefüllt.

(red/noh)