Das Lied „Der Heiland ist geboren“ vereinte Sologesang, Chor und Orgel und wurde zum beeindruckenden Abschlusslied. „Diese Veranstaltung macht dem Gemischten Chor Kahren Mut, das Adventskonzert zur Tradition werden zu lassen“ , erklärte Vereinsvorsitzende Sigrid Naumann nach der Veranstaltung. (pm/ue)