ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 16:52 Uhr

Cottbus
Abriss beginntin der Stadtpromenade

Cottbus. In der Stadtpromenade sollen Ende Oktober Abrissarbeiten beginnen. Darüber informierte Bürgermeisterin Marietta Tzschoppe (SPD) am Mittwochabend den Wirtschaftsausschuss. Der Abbruch ist notwendig, um überhaupt mit der Erweiterung des Einkaufszentrums starten zu können.

Der Bürgermeisterin zufolge kündigte der Investor René Becker an, dass die Arbeiten bis in den Januar nächsten Jahres dauern werden. Die Pavillons in der Stadtpromenade waren bereits im Juni 2011 abgerissen worden. Seither veränderte sich an dem Zustand des Baufeldes nichts. Unterirdisch befindet sich noch immer die einstige beliebte Bowlingbahn. Ob nach dem Abbruch tatsächlich mit dem Neubau des geplanten Einkaufszentrums begonnen wird, konnte Marietta Tzschoppe nicht sagen. „Darüber hat der Investor nicht informiert“, erklärte sie. Der Baustart verzögert sich seit Jahren.

(pk)