ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 15:55 Uhr

Cottbus
Abgeordnete wollen Wählergruppe gründen

Cottbus. Die beiden partei- und fraktionslosen Stadtverordneten Jürgen Siewert und Jürgen Maresch wollen am heutigen Samstag die Wählergruppe „Unser Cottbus“ gründen.

Die erste öffentliche Sitzung beginnt demnach um 10 Uhr in der Freizeitoase am Amtsteich. Darüber informieren die beiden Lokalpolitiker. Zur Gründung seien interessierte Cottbuser eingeladen. Das Ziel ist für die Abgeordneten klar gesteckt: „Wir wollen zur nächsten Kommunalwahl im Jahr 2019 eine wichtige politische Kraft werden“, erklärt Jürgen Siewert. Beide Stadtverordnete haben sich in der Vergangenheit mit ihrer Partei Die Linke überworfen. Maresch trat 2014 aus, Siewert im Jahr 2017.

(pk)