| 02:33 Uhr

Abfallwirtschaft zieht um

Spree-Neiße. Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft des Landkreises Spree-Neiße verlässt das Kreishaus und zieht in der letzten Augustwoche ins ehemalige Stadthaus (Frankfurter Straße 2) in Forst um. In dieser Zeit sind die Mitarbeiter telefonisch nicht erreichbar und kann es zu Verzögerungen bei der Vergabe von Sperrmüll- und Elektro-Schrottterminen und bei der Bearbeitung von E-Mailanfragen kommen, teilt die Kreisverwaltung mit. red/js)

Ab Donnerstag, 31. August, ist der Eigenbetrieb telefonisch erreichbar unter der Rufnummer 03562 6925101.