| 12:47 Uhr

Weltkriegsmunition wird gesprengt
A 15 am Montag wegen Sprengung gesperrt

Neuhausen. In der Gemeinde Neuhausen kommt es am Montag zu einer weiteren Sprengung von alter Weltkriegsmunition. Dazu muss die A 15 am Vormittag für etwa eine Dreiviertelstunde gesperrt werden.

Diesmal handelt es sich um eine Panzersprenggranate. Wie die Gemeinde weiter informiert, wird die A 15 in der Zeit von 10.15 bis circa 11 Uhr zwischen den Anschlussstellen Roggosen und Forst voll gesperrt. Weitere Straßen seien nicht betroffen. Da im Radius von 500 Metern um die Fundstelle keine Wohnhäuser stehen, sei auch eine Evakuierung nicht notwendig. Bereits am vergangenen Mittwoch war die Bundesautobahn aufgrund einer Bombenentschärfung voll gesperrt. Auf dem betreffenden Feld in der Nähe des Ortsteils Sergen war in den vergangenen Tagen in Vorbereitung eines geplanten Solarparks das Erdreich auf Munitionsreste untersucht worden.

(red/pos)