ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:07 Uhr

90-jährige Cottbuserin Opfer von Betrügern

Cottbus.. Trickbetrügern fiel gestern eine 90-jährige Cottbuserin zum Opfer. Wie die Polizei mitteilt, klingelten zwei Personen zwischen 25 und 30 Jahren an ihrer Tür in der Hans-Beimler-Straße.

Der Mann und die Frau baten in gebrochenem Deutsch um Zutritt zur Wohnung - sie wollten angeblich eine schriftliche Nachricht für einen anderen Hausbewohner hinterlassen. Während die ältere Dame nach Stift und Zettel suchte, wurde ihr aus einem Versteck in der Wohnung eine Geldkassette gestohlen. Inhalt: mehrere hundert Euro Bargeld und ein Sparbuch. Die Polizei warnt nochmals nachdrücklich vor Trickbetrügern. Wer Angaben zu diesem und ähnlichen Vorgängen machen kann, sollte sich bei der Behörde unter Telefon 0355 477 8227 melden. (pm/rw)