ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:33 Uhr

Cottbus
35. Niedersorbische Schadowanka

Cottbus. Die diesjährige niedersorbische Schadowanka findet am Sonnabend,  1. Dezember, ab 19 Uhr in der Mehrzweckhalle/ Cafeteria des Niedersorbischen Gymnasiums in der Sielower Str.

37 in Cottbus statt. Die Stiftung für das sorbische Volk lädt in Kooperation mit dem Niedersorbischen Gymnasium Cottbus dazu ein. Auch in diesem Jahr, zur 35. Schadowanka  können sich die Besucher auf Beiträge freuen, wie den Auftritt des namhaften Cottbuser Duos „LeDazzo“, bestehend aus der Sängerin Lena Hauptmann und dem Theatermusiker Dan Baron. Zum Tanz spielt unter anderem die „nA und-Liveband“ aus Cottbus.

Karten  zum Preis von neun Euro  (fünf Euro ermäßigt für Schüler und Studenten) gibt es im Vorverkauf  in der Sorbischen Kulturinformation Lodka, A.-Bebel-Str. 82, in Cottbus (Telefon 0355/48576468) oder am Niedersorbischen Gymnasium Cottbus (www.nsg-cottbus.de). An der Abendkasse kosten die Karten dann zehn Euro (ermäßigt sechs Euro). Der Begriff Schadowanka kommt von „schadowaś se“, das bedeutet: „zusammenkommen; sich treffen“.

(red/noh)