ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 19:26 Uhr

Burg
27. Heimat- und Trachtenfest in Burg

Burg. Die 27. Auflage vom Heimat- und Trachtenfest des Amtes Burg findet vom 23. bis 25. August statt.

Doch auch in den Tagen davor ist schon einiges zu erleben. So liest Die Cottbuser Krimiautorin Franziska Steinhauer am Dienstag, dem 20. August, um 19 Uhr, unter Mithilfe von forensischen Ermittlungshelfern, aus ihrem Buch „Spreewaldmord“.

Und seit Jahren wird Heimat- und Trachtenfest mit der Präsentation des Heimatjahrbuchs „Stog - Der Schober“ „inoffiziell“ eingeleitet. Das Jahrbuch für 2020 wird am Donnerstag, dem 22. August, um 19 Uhr im „Deutschen Haus“ vorgestellt. Zum 16. Mal entstand dieses Büchlein unter Mitwirkung zahlreicher Autoren, Hobbychronisten, Fotografen und Künstler.

Offiziell eröffnet wird das Fest am Freitag, 23. August, um 15 Uhr im Rahmen des Seniorennachmittages.

(red/noh)