ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:33 Uhr

250 000 Euro für Kinderhospiz gespendet

Burg/Köln. Einen symbolischen Spendenscheck in Höhe von 250 000 Euro konnten Vertreter der Johanniter jetzt in Köln entgegen nehmen. Das Geld, mit dem der Bau des Kinderhospizes "Pusteblume" unterstützt werden soll, stammt aus dem RTL-Spendenmarathon des vergangenen Jahres und wurde von der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern" ausgereicht. red/hil

Das Kinderhaus in Burg wird von den Johannitern Südbrandenburg geplant, soll neben dem Hospiz auch eine Wohngruppe beherbergen.