| 17:17 Uhr

Breitensport
24-Stunden-Schwimmen in der Lagune gestartet

24h Schwimmen in der Lagune FOTO: Michael Helbig
Cottbus. Pünktlich um 16 Uhr fiel am Freitag im Cottbuser Sport- und Freizeitbad Lagune der Startschuss für das 11. 24-Stunden-Schwimmen der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft und der Lagune. Es ist die 19. Breitensportveranstaltung dieser Art in Cottbus. Von Michael Helbig

Den Startschuss gab in diesem Jahr Beigeordnete und Leiter des Geschäftsbereiches Finanz- und Verwaltungsmanagement Dr. Markus Niggemann.

Bis Samstag 16 Uhr stehen alle acht Schwimmbahnen für die schwimmbegeisterten Einwohner von Cottbus und der Lausitz offen. Das 24- Stunden-Schwimmen lockt in jedem Jahr so viele Cottbuserinnen und Cottbuser in das kühle Nass wie keine andere Veranstaltung. Erwartet werden mehr als 1500 Teilnehmer.

Dabei werden von den Schwimmerinnen und Schwimmern gemächliche 100 Meter (Mindeststrecke für eine Urkunde) geschwommen oder durch sportlichen Ehrgeiz ein Kilometer nach dem anderen „abgearbeitet“, und es gibt für die meisten zurück gelegten Kilometer neben Urkunden auch diverse Pokale.