• Mehr als 400 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in den vergangenen 24 Stunden. Das sind die aktuellen Coronazahlen für Sachsen.
  • Wie viele Intensivbetten in Sachsen sind aktuell mit Covid-19-Patienten belegt?
  • Die Auslastung der Krankenhäuser ist neben der Zahl der Neuinfektionen und der Inzidenz ein wichtiges Kriterium bei der weiteren Bewertung der Corona-Pandemielage.

Aktuelle Corona-Zahlen und Inzidenz für Sachsen

Im Freistaat Sachsen sind am Montag, 25.10.2021, 430 neue Corona-Infektionen innerhalb der vergangenen 24 Stunden gemeldet worden. Seit Beginn der Pandemie im März 2020 haben sich im Freistaat nachweislich 316.573 Menschen mit dem Coronavirus infiziert. Insgesamt sind 10.281 Todesfälle zu beklagen.
Derzeit weisen nur noch wenige Landkreise einen Corona-Inzidenzwert von unter 100 auf. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts waren das am Montag die Regionen Vogtland (78,6) und die Stadt Leipzig (90,4). Die höchsten Werte verzeichneten die Regionen Erzgebirge (297,1), Mittelsachsen (281) und Bautzen (259,7).
Das RKI gab die Sieben-Tage-Inzidenz für ganz Sachsen am Montag mit 196,8 an. Damit liegt der Freistaat über dem Bundesdurchschnitt (110,1). Der Wert gibt an, wie viele Menschen pro 100.000 Einwohner sich in einer Woche infiziert haben. Den höchsten Wert hatte am Montag Thüringen mit 224,3 zu verzeichnen, den geringsten Schleswig-Holstein mit 57,6,8.

Hospitalisierungsrate: Wie viele Patienten liegen mit Corona in Krankenhäusern?

Die Zahl der Corona-Patienten in den Krankenhäusern des Freistaates steigt an. Am Montag, 25. Oktober, wurden laut Intensivregister im Freistaat 63 Patienten mit einer Covid-Erkrankung auf einer Intensivstation behandelt. Ingesamt müssen in Sachsen aktuell 133 Menschen wegen Covid in einem Krankenhaus behandelt werden. Die 7-Tage-Inzidenz bei der Hospitalisierung hat in Sachsen aktuell einen Wert von 3,89. Im benachbarten Thüringen liegt dieser Wert derzeit bei 7,74. Den niedrigsten Wert hat hier das Saarland mit 1,42.
Die 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen berechnet sich aus der Anzahl der Krankenhausaufnahmen in Verbindung mit Covid-19 innerhalb der letzten sieben Tage je 100.000 Einwohner, wobei die Hospitalisierung (Krankenhausaufnahme) dem Meldedatum des Infektionsfalles zugeordnet wird. Die tagesaktuelle 7-Tage-Inzidenz Hospitalisierungen des RKI zeigt die Zahl der Menschen an, die im Laufe der letzten vergangenen Tage sowohl positiv auf Corona getestet wurden als auch im Krankenhaus aufgenommen werden mussten. Fälle, welche nach Feststellung der Infektion hospitalisiert werden, werden nachträglich in die Berechnungen eingefügt.

Corona VO Sachsen: Diese Corona-Regeln gelten aktuell

In Sachsen wurde eine neue Corona-Schutzverordnung beschlossen. Welche Regeln gelten aktuell und wo gilt 2G? Alle Infos im Überblick: