ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 17:49 Uhr

Lausitzer Spendenverein „Wir helfen“
Bücher und Tombola gegen die Not

RUNDSCHAU-Azubi Julia Fischer zeigt schon mal, was es bei der Tombola auf dem „Wir helfen“-Basar zu gewinnen gibt.
RUNDSCHAU-Azubi Julia Fischer zeigt schon mal, was es bei der Tombola auf dem „Wir helfen“-Basar zu gewinnen gibt. FOTO: Angelika Brinkop / LR
Cottbus. Am Samstag ist „Wir helfen“-Zeit mit vielen Angeboten für den guten Zweck.

Die Vorbereitungen für den großen Bücherbasar des Lausitzer Spendenvereins „Wir helfen“ am Samstag laufen auf Hochtouren. Ab Freitag stapeln sich Hunderte Kisten mit Büchern in einem großes Zelt – und warten auf neue Besitzer. Unter den Büchern sind einige echte Raritäten, die dem Verein von Menschen aus der Region zur Verfügung gestellt wurden, um unverschuldet in Not geratenen Kindern, Familien und Senioren zu helfen.

Auf die Besucher des Bücherbasars wartet aber auch eine große Tombola. Im Los-Topf stecken dank zahlreicher Sponsoren unter anderen ein TipToi Starter Set, Bose-Kopfhörer, eine Carrera Drohne, eine Virtual Reality Brille, ein Kindle Reader, aber auch ein Wasserspender Soda Stream, Eintrittskarten für die Spreewaldtherme und Spreewelten, Gutscheine für den Erlebnispark Teichland, das Kulinarium Branitz, Reisegutscheine oder Freikarten für „Aladin und die Wunderlampe“ in der Neuen Bühne Senftenberg.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt: Es gibt leckere Suppen vom Verein der Köche Cottbus, Bratwurst, Steaks, Kuchen und Kaffee sowie Glühwein. Alle Einnahmen des Basars gehen zu 100 Prozent an den Verein, der Menschen in der Region unterstützt.

Der Bücherbasar findet am Samstag von 10 bis 14 Uhr auf dem Betriebshof der LAUSITZER RUNDSCHAU, Eingang Gartenstraße, statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es auf dem Betriebsgelände keine Parkmöglichkeiten gibt.

(sm)