| 14:30 Uhr

Frühlings-Erwachen
Der Frühling kommt in die Lausitz

Die Aussichten sind großartig. Das nächste Wochenende könnte den Frühling in den Spreewald bringen.
Die Aussichten sind großartig. Das nächste Wochenende könnte den Frühling in den Spreewald bringen. FOTO: Patrick Pleul / dpa
Cottbus. Von null auf 21 Grad in zwei Tagen: Die Lausitzer dürfen sich auf einen kräftigen Temperatursprung freuen. Und mit ein bisschen Glück wird das kommende Wochenende richtig frühlingshaft.

Während in der Nacht zum Ostermontag der Boden teilweise noch gefroren war, soll es am Mittwoch bis zu 21 Grad warm werden, wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam (DWD) mitteilte.

Schon am Dienstag rechnet der DWD schon mit sehr milden Temperaturen von bis zu 18 Grad an der Grenze zu Sachsen und bis zu 13 Grad in der Uckermark. Neben Sonne und einigen Wolken sind in der am Dienstag Lausitz wohl keine Regenschauer zu erwarten.

Am Mittwoch wird es bei den erwarteten Höchsttemperatur von 21 Grad im Süden Brandenburgs und in Ostsachsen wechselnd bewölkt sein. Neben einzelnen Regenschauern könnte es am Nachmittag lokal aber auch mal gewittern.

Am Donnerstag soll es maximal 17 Grad warm werden und der bewölkte Himmel sorgt erneut für einzelne Regenschauer. Für eine genaue Prognose des kommenden Wochenendwetters ist es nach Angaben der Meteorologen noch zu früh, mit etwas Glück könnte das Thermometer in der Lausitz am Sonntag bei bis zu 13 Sonnenstunden aber sogar 22 Grad erreichen.

(dpa/si)