Minute zum überraschenden Ausgleich kam. Sascha Hübner traf für Lauchhammer noch vor der Pause. Auch im zweiten Spielabschnitt bestimmten die Herren des HCL die Partie. Kevin Förster markierte schließlich den dritten Treffer.