| 14:19 Uhr

Landkreis lädt zur Naturschutz-Jahrestagung

Spree-Neiße. Am Samstag, dem 18. November, findet die diesjährige Naturschutz-Jahrestagung des Landkreises Spree-Neiße in der Gaststätte "Zum goldenen Drachen" in Drachhausen statt.

An diesem Tag wird den ehrenamtlichen Naturschutzhelfern, den Kollegen aus dem behördlichen Naturschutz, aber auch Landwirten, Anglern, Fischern, Jägern und Forstleuten wieder Gelegenheit zum fachlichen Austausch gegeben.

Nach der Eröffnung um 9 Uhr steht die Verleihung des Naturschutzpreises des Landkreises durch Landrat Harald Altekrüger auf dem Programm. Anschließend spricht der Beigeordnete des Landkreises, Olaf Lalk, zu ausgewählten Schwerpunkten der kreislichen Entwicklung und der Naturschutzarbeit im Landkreis. Ab 10 Uhr referiert Prof. Dr. Thomas Fartmann von der Universität Osnabrück über die Auswirkungen des Landnutzungs- und Klimawandels auf die Insektenfauna in Deutschland.

Bilderreise durch die Lausitz

Im weiteren Verlauf geht es unter dem Motto "Neubürger auf dem Vormarsch" zu aktuellen Erkenntnissen über die Lebensweise des Waschbären in Deutschland. Am Nachmittag geht es um die naturraumübergreifende Wiedervernetzung in Deutschland. Anschließend lädt der Naturschützer und Hobbyfotograf Lennert Piltz zu einer Bilderreise durch die Lausitz ein.

Eine Teilnahme an der Tagung ist nur nach vorheriger Anmeldung in der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Spree-Neiße, Telefon 03562 98 61 70 04 oder 98 61 01 01 möglich. pm