"Die Förderung von Handwerk und Mittelstand ist in Cottbus nicht nur ein Messethema. Die Stadt und die kommunalen Unternehmen haben in den vergangenen Jahren Aufträge von 100 Millionen Euro vergeben. Dabei gelingt es immer besser, Firma der Region zu berücksichtigen", betonte Frank Szymanski. "Im Vorjahr gab es eine Steigerung um 39 Aufträge und fünf Millionen Euro Volumen. Am Freitag waren viele Jugendliche in den Hallen unterwegs. Während des 1. Schülertages, den Messegesellschaft, Industrie- und Handelskammer sowie Handwerkskammer Cottbus und die Agentur für Arbeit organisiert hatten, informierten sie sich über Lehrstellen und Jobchancen in kleinen und mittleren Firmen.Die CottbusBau und die Frühjahrsmesse stellen bis zum Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr Angebote zum Bauen, Modernisieren und Energiesparen vor. Hinzu kommen Garten, Handwerk, Vorträge und Kultur. ru