Diese Versicherungen seien hauptsächlich für Notfälle da, würden aber den Rücktransport nach Hause übernehmen. Die Zeitschrift untersuchte 27 Langzeitverträge für weltweit geltende Krankenversicherungen für Privatreisen. Sechs davon haben demnach "sehr gute" Versicherungsbedingungen, zwölf "gute".
Preiswert seien die Versicherungen alle nicht: Wer ein ganzes Jahr auf Reisen geht, bekommt für 347 Euro bei der Würzburger aber schon ein gutes Angebot. Bei mehreren kürzeren Reisen bis zu 42 Tagen empfiehlt "Finanztest" die deutlich preiswerteren Jahrespolicen. Alle Ergebnisse des Tests sind auch im Internet unter www.test.de abrufbar. (ddp.djn/eb)