Oktober zu den 28. Deutschen Gründer- und Unternehmertagen auf das ehemalige Flughafengelände Berlin-Tempelhof ein. Ein kostenloser Bus ermöglicht es auch Existenzgründern und angehenden Unternehmern aus dem Landkreis Elbe-Elster, daran teilzunehmen. Am 26. Oktober startet ein solcher "Gründer-Shuttle" 7 Uhr in Herzberg an der IHK-Geschäftsstelle. Weitere Zustiege sind um 7.30 Uhr in Bad Liebenwerda am Busbahnhof, 7.50 Uhr in Elsterwerda an der Bushaltestelle Einkaufszentrum, Zum Kalkberg, sowie um 8.15 Uhr in Finsterwalde am Bahnhof möglich. Die Ankunftszeit in Berlin ist gegen 10 Uhr. Um 18 Uhr geht es zurück in die Lausitz.

Anmeldungen bis 19. Oktober: bei Heidrun Schöpe, IHK Cottbus, Telefon 03553652503, E-Mail: schoepe@cottbus.ihk.de