Das Angebot werde von den Brandenburgern sehr stark genutzt, teilen die Verbraucherschützer mit. Es ergänzt die persönliche Beratung in allen Beratungsstellen des Landes.