Adventszeit ohne Musik – geht nicht. Die Kalender der Musiker in der Adventszeit sind gut gefüllt. Auch die Orgeln der Kirchen werden oft zum Erklingen gebracht. Musikalischer Glanz zieht ein.


Großräschen:
Lasst uns froh und munter sein, heißt es, wenn Christine Menschner (Sopran), Daniel Gerber (Tenor) und Prof. Sabine Klinkert (Piano) am Sonntag, 2. Dezember um 18 Uhr in der Dörrwalder Mühle ihr Publikum auf die Adventszeit einstimmen. In Großräschen haben Musikliebhaber am 8. und 9. Dezember gleich doppelten Grund, die evangelische Kirche aufzusuchen. Am Samstag treten der ökumenische Klangkörper Chorolus und Vincent Richter (Gitarre) auf und am Sonntag der Chor des Gymnasiums Schwarzheide (jeweils ab 18.30 Uhr).

Schipkau: Am Sonntag 2. Dezember, bittet der Volkschor Schipkau zum Adventskonzert in die Henriettenkirche Annahütte (Beginn 15.30 Uhr).

Senftenberg: Zum fünften Mal ist freitags vor dem Weihnachtsfest Zeit, in der Evangelischen Peter-Paul-Kirche eine halbe Stunde Musik zu hören. Sie verspricht ein Labsal in der immer hektischer werdenden Zeit zu sein. Termine der „Kleinen Adventsmusik“ sind der 30. November, 7. und 14. Dezember jeweils von 18.15 bis 18.45 Uhr. Am Samstag, 8. Dezember, ist im Gotteshaus ab 18.15 Uhr festliche Orgelmusik zu hören.

Einer kleinen Tradition kommt es gleich, wenn am Samstag, 15. Dezember, der Konzertchor Senftenberg zum mittlerweile 7. Mal zum Weihnachtskonzert bittet. Beginn der Einstimmung auf das Fest ist in der Peter-Paul-Kirche um 15.30 Uhr.

Ruhland: Im Amtsgebiet Ruhland lassen es sich selbst die kleinsten Orte nicht nehmen, der Adventszeit musikalischen Glanz zu verleihen. Am Samstag, 1. Dezember, um 17 Uhr bitten der Gemischte Chor Schwarzbach und Schüler der Grundschule Guteborn zum Adventskonzert ins Bürgerhaus und die Turmbläser um 18 Uhr an den Glockenturm nach Sella.

In Hohenbocka dürfen sich die Einwohner und Gäste am Samstag, 15. Dezember, auf ein Adventssingen mit dem Volkschor Hohenbocka freuen. Beginn der Veranstaltung im Gasthaus „Zur Linde“ ist um 15 Uhr.

Lauchhammer: „Zauberhafte Weihnacht“ lautet das Konzertprogramm, mit dem Silke & Dirk Spielberg im Dezember durch die Lande touren. Zu ihrem Auftritt am Sonntag, 9. Dezember, 15 bis 17.30 Uhr im Kulturhaus Lauchhammer bringt das Schlagerpaar Regina Thoss mit.

Am Freitag, 14. Dezember, gastiert das Chor-Ensemble „Amici della musica“ in der Schlosskirche Lauchhammer und serviert Advents-und Weihnachtslieder.

Schwarzheide: In Schwarzheide dürften sich insbesondere Eltern und Großeltern den Mittwoch, 12. Dezember, dick im Kalender angestrichen haben. Dann veranstaltet die Grundschule Schwarzheide Wandelhof ihr „Weihnachtskonzert in zwei Schüben“. Den Auftakt im Innenhof der Schule vollziehen Mädchen und Jungen der Klassen 1 bis 3 um 15 Uhr. Schüler der Klassen 4 bis 6 geben ab 17 Uhr eine Kostprobe ihres Könnens. Umrahmt wird das Doppelkonzert von einem kleinen Weihnachtsmarkt im Innenhof.

Altdöbern: In der beheizten evangelischen Kirche von Altdöbern stehen im Dezember zwei außergewöhnliche Konzerte im Fokus: das letzte Adventskonzert des Altdöberner Frauenchores „Viva la musica“, am Sonntag, 2. Dezember, um 17 Uhr sowie das Konzert von Mundharmonikaspieler Michael Hirte & Band, am Samstag, 8. Dezember (Einlass 17 Uhr). uhd