ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:27 Uhr

Kochen ohne Deckel kostet dreimal so viel

Kochen ohne Deckel ist wie Heizen bei offenem Fenster: Denn ohne den passenden Deckel wird etwa dreimal so viel Energie benötigt, um die Temperatur zu halten, erklärt die Deutsche Energie-Agentur (dena) in Berlin.

Sind Töpfe und Pfannen kleiner als die Kochplatte, geht ebenfalls Wärme ungenutzt verloren. Besonders bei langen Garzeiten von mehr als 20 Minuten lohne sich der Einsatz eines Schnellkochtopfes. Dieser spare bis zu 30 Prozent Energie ein. Wer auf einem Induktionsherd kocht, senkt den Stromverbrauch laut dena im Vergleich zum Elektroherd um ein Drittel. (dpa/sha)