Bis zum 6:5 setzte sich kein Team ab, dann erzielten die Gastgeber drei Tore in Folge. Beim Stand von 9:8 war die Partie wieder völlig offen, doch mit einer starken Schlussphase ging der HC mit 14:10 in Führung. Die zweite Hälfte verlief weiter ausgeglichen. Beim Stand von 20:20 gelangen den Gastgebern die beiden entscheidenden Tore zum 22:20.