Er war entscheidend verantwortlich für den Aufbau des Classic-Kegelns im neuen Landesverband Brandenburg und übt diese verantwortlichen Funktionen noch heute aus.

In besonderer Würdigung der erworbenen Verdienste um den deutschlandweiten gesamten Kegel- und Bowlingsport und für seinen hervorragenden Einsatz innerhalb des DKB und des DKBC erhielt Klaus Wachtel aus den Händen des amtierenden Vizepräsidenten Classic, Jens Lehmann, das Verdienstabzeichen des Deutschen Kegler- und Bowlingbundes DKB. Im Namen und im Auftrag des Präsidiums des Brandenburger Sportkeglerverbandes überbrachte er die besten Grüße und Wünsche für Gesundheit, Wohlergehen. Klaus Wachtel wird dem Classic-Kegelsport auch in den kommenden Jahren in der Funktion als Leiter Veranstaltungen und im Schiedsrichterwesen erhalten bleiben.