John the Divine in Manhattan. Mithilfe eines Olivenzweigs bespritzte ein Pfarrer sie mit Weihwasser. Die Segnung fand bereits zum 19. Mal statt.

Gestern sind Zehntausende Menschen bei der sogenannten "5 Boro Bike Tour" für den guten Zweck rund 65 Kilometer durch alle fünf Stadtteile New Yorks geradelt.