Dezember statt. Die Kinotour durch 30 Orte macht im „Weltspiegel“ Finsterwalde am 6. und 7. Dezember Station. Wie Jürgen Bretschneider vom Filmernst-Kinobüro weiter informiert, stehen vier Filme für verschiedene Altersstufen auf dem Programm: der faszinierende japanische Zeichentrickfilm „Das Schloss im Himmel“, der auf vielen Festivals bejubelte norwegische Kinderfilm „Mein Freund Knerten“, die phantasievolle Zeitreise „Stella und der Stern des Orients“ mit Axel Prahl in einer Hauptrolle sowie der auf bewegende Weise Mobbing und Ausgrenzung thematisierende belgische Jugendfilm „Ben X“.

„Bislang ist die Resonanz aus den Schulen in und um Finsterwalde recht gut, knapp 500 Anmeldungen gibt es schon“, so Jürgen Bretschneider weiter. Die „Stella“-Vorführung am 6. Dezember sei bereits ausgebucht. Aber auch über die beiden fixierten Tage hinaus können in Absprache mit dem Filmernst-Kinobüro noch weitere Veranstaltungen gebucht werden. Ein Blick auf die Webseite www.filmernst.de zeige die Bandbreite des Angebots. Empfehlenswert sei der von der Kritik hochgelobte Jugendfilm „Wintertochter“.

Eintrittspreis pro Schüler: drei Euro, zwei Begleitpersonen pro Klasse frei. Anmeldungen online unter anmeldung@filmernst.de oder Telefon 03378 209 161-162.

www.filmernst.de