ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:35 Uhr

Kindergeldanspruch nur bei Bewerbung

Für volljährige Kinder, die noch keinen Ausbildungsplatz haben, bekommen die Eltern weiterhin Kindergeld. Das gilt aber nur, wenn das Kind seine Ausbildungswilligkeit nachweisen kann.

Ausbildungswillig ist ein Kind auch dann, wenn es noch keinen Studienplatz bekommen hat, aber belegen kann, dass es sich darum bemüht hat, entschied der Bundesfinanzhof (Az.: III B 33/07). Eine Bewerbung sollte eingereicht werden, auch wenn der Notendurchschnitt zunächst eine Ablehnung befürchten lässt. Ohne abgelehnte Bewerbung wird die Familienkasse das Kindergeld streichen, weil die Ausbildungswilligkeit nicht nachgewiesen ist. (ddp.djn/eb)