| 02:36 Uhr

Key wirft Chemie zum Auftaktsieg

Guben. Die Handball-Frauen vom SV Chemie Guben haben die Verbandsliga-Saison mit einem Sieg gestartet. Gegen RW Friedland gewannen die Neißestädterinnen mit 21:20. hga1

Zur Halbzeit stand eine knappe Führung zu Buche. Franziska Jahn traf wenige Sekunden vor der Pause mit einem Hammerwurf und sicherte den Pausenstand von 11:10. Wenn die Gubenerinnen jetzt noch alle 14 (!) Siebenmeter untergebracht hätten, die man sich klug erspielte, wäre die Partie womöglich beizeiten entschieden gewesen. So aber bäumten sich die Gäste noch einmal auf und es stand plötzlich unentschieden (19:19). Doch durch zwei sichere Tore von Kapitänin Carmen Key stellte Guben auf 21:19. Friedland glückte nur noch der Anschlusstreffer. Die erfolgreichsten Schützinnen auf Sder Seite der Gubenerinnen waren Carmen Key (5 Tore), Lea Prüfer und Sandy Kramer (beide 4).

Erfolgreich ist auch der Saisoneinstand für die Herren vom SV Chemie Guben verlaufen. Im Verbandsliga-Heimspiel hieß es am Ende 29:26 gegen RW Friedland für die "Chemiker".