Oktober gewählte Vorstand einstimmig für den 29-Jährigen. Zu den Stellvertretern wurden Stephen Berndt und Wolfgang Schoene gewählt. Neuer Jugendwart ist Jochen Weihrauch. „Wir sind ein starkes Team und wollen gemeinsam das Vereinsleben und die Vereinskultur wieder mehr fördern“, sagte Kühne.

„Wichtigstes Ziel ist es, die SportWelt auf eigene Füße zu stellen“, betonte der zweifache Familienvater. Dafür suche der Verein derzeit einen geeigneten Betreiber beziehungsweise Pächter der Gastronomie. Die Öffnung der Einrichtung werde zunächst bis Ende des Jahres über den Klub abgesichert. Bis dahin soll eine Entscheidung gefallen sein. „Der Vorstand arbeitet derzeit intensiv an einer Lösung“, versicherte Kühne. Im Jahr 2010 hatte die SportWelt trotz finanzieller Unterstützung der Stadt ein Minus von rund 14 000 Euro produziert, was unter anderen an den Personalkosten der über den Verein angestellten Mitarbeiter lag.

Unterdessen wurden bei der Vorstandssitzung weitere Aufgabenbereiche festgelegt: Wolfgang Schoene bleibt Ansprechpartner für die Abteilungsleiter und Jörg-Uwe Lehmann kümmert sich um die Sportverbände. Ira Polz pflegt die Verwaltung der Mitglieder. Swantje Berndt ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig.

www.tsv-empor-dahme.de