Bildergalerie Keltenschatz von Pirna

V2_24.10.2019, Sachsen, Dresden: Kunstvoll gearbeitete Masken- und Vogelkopffibeln als Teil eines Keltenfundes an der Elbe bei Pirna-Pratzschwitz werden vom Landesamt für Archäologie Sachsen präsentiert. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© Foto: Jens Kalaene | dpa
24.10.2019, Sachsen, Dresden: Eine Kunstvoll gearbeitete Maskenfibel als Teil eines Keltenfundes an der Elbe bei Pirna-Pratzschwitz wird vom Landesamt für Archäologie Sachsen präsentiert. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© Foto: Jens Kalaene | dpa
24.10.2019, Sachsen, Dresden: Die Landesarchäologin Regina Smolnik zeigt kunstvoll gearbeitete Masken- und Vogelkopffibeln als Teil eines Keltenfundes an der Elbe bei Pirna-Pratzschwitz, die vom Landesamt für Archäologie Sachsen präsentiert wird. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© Foto: Jens Kalaene | dpa
24.10.2019, Sachsen, Dresden: Eine kunstvoll gearbeitete Maskenfibel als Teil eines Keltenfundes an der Elbe bei Pirna-Pratzschwitz wird vom Landesamt für Archäologie Sachsen präsentiert. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© Foto: Jens Kalaene | dpa
24.10.2019, Sachsen, Dresden: Kunstvoll gearbeitete Masken- und Vogelkopffibeln als Teil eines Keltenfundes an der Elbe bei Pirna-Pratzschwitz werden vom Landesamt für Archäologie Sachsen präsentiert. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
© Foto: Jens Kalaene | dpa
Lausitzer Geschichte / 01. November 2019, 20:36 Uhr