ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 09:01 Uhr

Düsseldorf
Kaum Nachfragen zur Lohntransparenz

Düsseldorf. Eigentlich sollte das Lohntransparenzgesetz einen entscheidenden Beitrag dazu liefern, Lohnunterschiede zwischen Männern und Frauen aufzudecken und zu beseitigen. Doch eine Umfrage unserer Redaktion in der Region zeigt: Weniger als 400 Mitarbeiterinnen erkundigten sich bei den 18 von unserer Redaktion befragten Konzernen, ob ihr Salär unter dem ihrer männlichen Kollegen liege.

Das größte Interesse hatten die Mitarbeiter bei der Telekom und Vodafone mit je rund 100 Anfragen.

(RP)