Auch in der Arena am Kalkberg hatte er einst den Häuptling der Apachen gespielt. Der Tod des Schauspielers löste große Betroffenheit bei der Crew von Bad Segeberg aus.

In der 64. Spielzeit gibt erneut Jan Sosniok den Winnetou. Gemeinsam mit Kollegen wie Ralf Bauer als Old Firehand und Barbara Wussow als Señorita Miranda brachte er das Abenteuer "Im Tal des Todes" auf die Bühne des Freilichttheaters. Bis zum 6. September steht die am Ende mit einem Feuerwerk gefeierte Inszenierung auf dem Spielplan. Im vergangenen Sommer kamen knapp 330 000 Zuschauer zu den Vorstellungen am Kalkberg - ein neuer Besucherrekord.

Das traditionsreiche Wild-West-Spektakel zeigt die selten aufgeführte Geschichte aus der Feder des Schriftstellers Karl May (1842-1912) erst zum dritten Mal.