Schnell war die Aufregung des interessierten Nachwuchses verflogen und die acht bis zehnjährigen Akteure gingen unter der Leitung von Cheftrainer Thomas Riese fleißig zu Werke.

Innerhalb von acht Stunden gelang es den Co-Trainern um Riese allen badmintonverrückten Kindern einen lehrreichen Tag zu ermöglichen. Ein Highlight stellte dabei natürlich auch das Erleben des Trainings von den beiden Tröbitzer Top-Nachwuchsspielern Natalie Wendt und Anton Kopsch dar.