Erwartet werden insgesamt 140 Schachspieler in 32 Mannschaften. Darunter sind auch ausländische Gäste aus Ungarn, Tschechien und Polen. Aus dem Inland starten Mannschaften der Bundesliga, Oberliga, der Landesligen und Landesklassen aus Sachsen, Brandenburg, Thüringen, Berlin und Sachsen-Anhalt.