Rothaug, Stadtverordneter und Vorsitzender des Regionalausschuss Elbe-Elster der IHK, hatte mit Herzbergs Bürgermeister Michael Oecknigk (CDU) an dem Gespräch teilgenommen. Die Protagonisten der Initiative "Pro B 87" in der Region Herzberg würden weiter an dem Thema dran bleiben und "auch mit der sächsischen Seite das Gespräch suchen", sagte Rothaug.