Gemeinsam mit Bretschneider reisen die Besucher durch die verhangenen Hochwaldwälder, vorbei an der steinzeitlich wirkenden Pflanzenwelt der alpinen Zonen bis zur Heimat der Elefanten, Chamäleons und Berggorillas. Die drei höchsten Berge des Kontinents werden dabei erklommen.

Die Reportage zeigt in eindrucksvollen Bildern, verteilt auf etwa 100 Minuten, die einzigartige Natur und die vielfältige Tierwelt von Afrika. Weitere Informationen gibt es im Internet unter www.grenzenlos-expeditionen.de .