Ein Gangster stielt erst die Waffen und dann das Geld. "Tanz mir das Lied vom Tod" ist eine turbulente Geschichte für die gesamte Familie mit Revolverhelden, Saloondamen, bunten Figuren und kniffligen Choreographien, verspricht das piccolo-Theater. Vorstellungen sind heute und morgen sowie am 24. und 25. April jeweils um 20 Uhr.Karten unter Telefon 0355 23678, Vorstellungen im piccolo-Theater, Klosterstraße 20