ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:11 Uhr

„Igelschnauzen“ eröffnen den Bunten Abend in Körba

„Igelschnauzen“ eröffnen den Bunten Abend in Körba Heiko Fieber, einer der beiden „Igelschnauzen“: „Warum Daniel Dauven und ich uns 'Igelschnauzen nennen? Weil wir bei unserem etwa einstündigen Programm den Einen oder Anderen gehörig pieksen. Das fängt beim Nachbarn an und geht bis zum Politiker.

Ich hoffe, dass wir viele Gäste begrüßen und angenehm unterhalten können. Im Anschluss ist Faschingstanz. Das beste Kostüm wird prämiert.„

Bunter Abend in Körba am Samstag, 26. Februar, 19 Uhr, im “Goldpunkt„-Saal