Als Ortsvorsteherin würde ich es gut finden, wenn sich noch mehr Bürger an den Arbeitseinsätzen beteiligen.