Ich gehe jeden Tag gern zur Arbeit und helfe zudem ehrenamtlich im DRK-Mehrgenerationenhaus. Auch meine Tochter hat im Dezember endlich Aussicht auf einen Job. Das ist schön.