Die Gäste kommen nicht nur wegen der höchsten topografischen Erhebung Brandenburgs, sondern auch weil sie hier bequem wandern können.