Im Mittelpunkt steht eine Kantate von Johann Vierdanck. Im Anschluss gibt es Grillwürstchen und Glühwein.