Die Abfallkompost- und Verbrennungsverordnung aus dem Jahr 1994 hat weiterhin Gültigkeit; danach können Zuwiderhandlungen gegen das Abfallverbrennungsverbot mit einem Bußgeld geahndet werden, teilt die Stadtverwaltung mit. Dazu zählt auch das Verbrennen von Baumverschnitt, Laub und Grünschnitt. pm/SvD